Laser Tag für Kids ist die perfekte Geburtstagspartie für die Altersgruppe von 6-10 Jahren!

Auf unserem „Castle Conquest“ Spielfeld treten je zwei Teams gegeneinander an. Die Kids bekommen farbige Leibchen, um leichter zu erkennen, wer zur gegnerischen Mannschaft gehört. Das Spielfeld besitzt zahlreiche Hindernisse in Form von kleinen und großen Ritterburg-ähnlichen Deckungen mit einem zentralen großen Ritterturm in der Mitte. Die Mannschaften starten gleichzeitig an den gegenüberliegenden Enden in jeweils „ihrer“ Burg.
Ziel des Spiels ist es die Fahne in der eigenen Burg bis zuletzt zu beschützen. Alle Kids haben spezielle sog. „Laser-Blaster. In Wirklichkeit „verschießen“ diese Infrarotstrahlen wie bei Ihrer TV-Fernbedienung – aber verraten Sie das ja nicht Ihren Kids 😉 . Im Spielverlauf scheidet jeder aus, der seine 10 „Leben“ aufgebraucht hat, d.h. 10 x getroffen wurde. Diese schießen dann nicht mehr und der Spieler muss das Feld verlassen. Die Mannschaft, die am Ende noch mindestens einen Spieler „am Leben“ hat, gewinnt.

Bei uns werden Ihre Kids eines vor allem nicht haben: Langeweile! 😉 Die Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und die Schnelligkeit des Spielablaufs ist wie für Kinder gemacht. Wenn Ihr Kind gerne „Räuber und Gendarm“ o.ä. spielt, wird es sich bei uns definitiv wohlfühlen und einen tollen Tag erleben 😉 Auf spielerische Art fordert und fördert Lasertag darüber hinaus viele Eigenschaften: Das Geschick, sowie das strategische Denken des Schachspielers, die Treffsicherheit eines Völkerballspielers und die Geschwindigkeit eines Fußballers.

Lasertag kann wirklich jeder spielen, solange er mindestens 6 Jahre alt ist. In Ausnahmefällen sind auch 5 Jahre möglich, z.B. wenn Ihr Sohn seinen 6.Geburtstag feiern möchte, aber einige seiner Gäste noch keine 6 Jahre alt sind. Jünger als 5 darf aber auf keinen Fall einer der Teilnehmer sein. Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns ruhig an. Natürlich können auch gerne gemischte Teams gegeneinander antreten und die Erwachsenen mitmischen…

Wir werden sehr oft von Eltern gefragt: „Ist Lasertag denn sicherer?“
Die eindeutige Antwort: „Absolut!“. Die einzige Verletzungsgefahr liegt wie allen kindlichen Aktivitäten, die mit Rennen und Toben verbunden sind, im „Hinfallen“. Unser Castle Conquest Feld befindet sich aber auf einem ehemaligen Fußballplatz – man fällt also weich 😉

Image